Datenschutz

Verfahrensverzeichnis für Jedermann


1. Angaben zur verantwortlichen Stelle

  1. Name oder Firma der verantwortlichen Stelle:
    Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Althans - Dr. Althans - Recker

  2. Leiter der verantwortlichen Stelle und der Datenverarbeitung:
    Dr. Jörg Althans, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

  3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:
    Neuenkirchener Straße 97, 33332 Gütersloh


2. Angaben zu den Verfahren automatisierter Verarbeitung
    (§ 4e Satz 1 Nr. 4-8 BDSG)

  1. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
    1. Steuerberatende Tätigkeiten mit Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und ggf. Übermittlung von personenbezogenen Daten zum Zweck der Erstellung von Finanzbuchhaltungen, Lohn- und Gehaltsbuchhaltungen, Jahresabschlüssen, Steuerklärungen, Teilnahme an Beratung im Zusammenhang mit Betriebsprüfungen, Beratung in steuerlichen und wirtschaftlichen Angelegenheiten.
    2. Personalverwaltung: Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung und ggf. -übermittlung zu eigenen Zwecken und zur Erfüllung gesetzlicher und sozialversicherungsrechtlicher Verpflichtungen.

  2. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezgl. Daten oder Datenkategorien:
    1. Personengruppe:
      Eigene Mitarbeiter, Auftraggeber bzw. Mandanten sowie deren Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten der Mandanten, eigene Lieferanten
    2. Daten / Datenkategorie:
      1. Mandantenstammdaten
        • Ordnungsmerkmale (z.B. Mandantennummer)
        • Name, Vorname, Anschrift, Geburtsdatum, Angaben zur Bankverbindung, Steuernummern, Umsatzsteuer-Identifikationsnummern
      2. Buchhaltungsdaten
        • Betriebsmerkmale (z.B. Betriebsart und -größe, Angaben zur Abgabe von Umsatzsteuervoranmeldungen, Betriebssitz)
        • Geschäftsvorfälle
        • Aufzeichnungen iSv § 22 UStG
      3. Jahresabschlussdaten
        • Bilanz
        • Gewinn- und Verlustrechnung
        • Debitoren und Kreditorenaufstellungen
        • Kontennachweise
        • betriebswirtschaftliche Auswertungen
      4. Berichtsdaten
        • Jahresabschlussbericht
        • betriebliche Kennzahlen
      5. Steuererklärungsdaten
        • Beruf, Arbeits-, Einkommens- und Familienverhältnisse, Güterstand, Konfession und alle weiteren in den amtlichen Steuererklärungsvordrucken geforderten Daten, soweit dies zur Erledigung des Auftrags oder zur Vertragsabwicklung erforderlich ist.
      6. Personalstamm- und Abrechnungsdaten
        • Name, Vorname, Anschrift, Geburtsdatum, Sozialvers.-Nr., Familienstand, Steuerklasse Arbeitslohn
      7. Personalverwaltung
        • Angaben zur Qualifikation, Ein- und Austritt in das Beschäftigungsverhältnis, Lohn- und Gehaltsdaten, Renten- und Sozialversicherungsdaten, Bankverbindung, Abmahnungen, Zeugnisse und Bewerbungsunterlagen

  3. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:
    Intern zuständige Sachbearbeiter sowie externes Datenverarbeitungszentrum (DATEV), Finanzbehörden, Personalabteilung und Buchhaltung der Arbeitgeber, Sozialversicherungsträger.

  4. Regelfristen für Löschung der Daten:
    Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen, satzungsmäßigen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen, soweit sie für eine ordnungsgemäße Auftrags- oder Vertragabwicklung nicht mehr erforderlich sind. Sofern Daten hiervon nicht betroffen sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 2.1. genannten Zwecke entfallen.

  5. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten:
    Eine Datenübermittlung in Drittstaaten ist nicht geplant.

Gütersloh »

Ennigerloh »

Telefon: 02524 9292906

Overbergstraße 19a, 59320 Ennigerloh

Rechtsprechung | Verwaltungsanweisungen aktuell: